veranstaltungen | jahresübersicht


 

-Änderungen vorbehalten-

März

Donnerstag, 14. März 2024, 18 Uhr, mon ami

Vortrag und Mitgliederversammlung 

„Drei Schritte bis Arkadien. Die Wintergärten von Großherzogin Maria Pawlowna und Großherzogin Sophie“.

Vortrag: Dr. Christian Pönitz, Kunst - und Bauhistoriker
Bereits die alten Ägypter und Griechen erfreuten sich an Zimmerpflanzen. 

In Weimar ist die Orangerie in Belvedere das bekannteste Zeugnis zur heimischen Kultivierung fremder Gewächse. 

 

Heute vielfach unbekannt sind hingegen die vielen Wintergärten des Weimarer Residenzschlosses. Dr. Christian Pönitz wird einige in seinem Vortrag vorstellen und aufzeigen, wie die Großherzoginnen Maria Pawlowna und Sophie ihre Blumensalons ausstatteten und mit ihren Wohnzimmern verbanden. „Drei Schritte bis Arkadien“ – ein kurzer Weg, um sich damals in exotische Gefilde zu träumen. 

 

Im Anschluss an den Vortrag von Dr. Pönitz, Beginn 18 Uhr, findet die nichtöffentliche Mitgliederversammlung des Vereins statt.

 

Sonnabend, 23. März, 10 Uhr, Historischer Friedhof

Arbeitseinsatz. Pflegeeinsatz am Grab Johann Heinrich Meyer und 

anderen Grabmalen

Treffpunkt Eingang am Poseckschen Garten

 

April

Sonnabend, 27. April 2024,10 Uhr, Park Landgut Holzdorf

Pflegeeinsatz im Park

Treffpunkt Eingang Herrenhaus

 

Mai

Sonnabend, 11. Mai 2024, 8 Uhr, Abfahrt August-Fröhlich-Platz (Katholische Kirche)

Gartenkultur – Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden 

Gemeinsame Exkursion mit der DGGL, Landesverband Thüringen

 

Juni

Sonnabend, 15. Juni 2024, 10 Uhr, Schlosshof Ettersburg

Parkspaziergang mit Musik. 

Konzerte: Schülerinnen des Musikgymnasiums Schloss Belvedere

Führung: Herr Andreas Kühn und Herr Andreas Pahl, Klassik Stiftung Weimar 

 

Für Sonnabend, den 15. Juni, laden der Verein Grüne Wahlverwandtschaften, das Musikgymnasium Schloss Belvedere und die Klassik Stiftung Weimar um 10:00 Uhr zu einem Parkspaziergang mit Musik in den Schlosspark Ettersburg ein.

 

Ein Ensemble von Schülerinnen des Musikgymnasiums Schloss Belvedere gibt an verschiedenen Stationen der außerordentlichen Führung kleine, besondere Konzerte.

 

Es werden u. a. Werke von Carl Maria von Weber und Wolfgang Amadeus Mozart gespielt. Die Wahl der Stücke lag in den Händen der jungen Musikerinnen.

 

Der langjährige Revierleiter des Parks, Andreas Kühn, sowie Andreas Pahl, Gartenreferent der Klassik Stiftung Weimar, geben Erläuterungen zur historischen und gartenkünstlerischen Entwicklung sowie zur Pflege dieses Parks, insbesondere vor dem Hintergrund des 200. Geburtstages der Großherzogin Sophie.

 

Wir laden sehr herzlich zu diesem außergewöhnlichen Spaziergang durch den Schlosspark Ettersburg ein!

 

Bei Regen kann die Veranstaltung nicht stattfinden.

 

Juli

Sonnabend, 06. Juli 2024, 19 Uhr, Innenstadt Weimar

Dîner en Blanc – das weiße Sommerfest 

gemeinsam mit der Bürgerstiftung Weimar

 

6. Juli. Ein warmer Sommerabend. Ein öffentlicher Platz mitten in Weimar. Weiß gekleidete Menschen essen unter freiem Himmel gemeinsam zu Abend. Was ist hier los? 

 

Das alljährliche Dîner en Blanc, nach französischem Vorbild, gehört seit 2010 zu den Weimarer Sommerhighlights und erobert auch in diesem Juli wieder festlich einen einzigartigen Platz in der historischen Innenstadt. 

 

Das Dîner startet um 19 Uhr. Mitgebrachte Tische und Stühle, die sich zu einer langen festlichen Tafel reihen, verwandeln den Ort in einen Festsaal unter freiem Himmel.  

 

Wer dabei sein will, der kommt einfach dazu! Und bringt, neben allem, was man für ein opulentes Picknick braucht, gleich noch Familie und Freunde mit.  

Fingerfood? Champagner? Leckereien teilen, oder beim Nachbarn probieren, ist ausdrücklich erwünscht. So kommt man ins Gespräch und kann den Abend, musikalisch stilvoll begleitet vom Duo Troubled Mellowdy, in fröhlicher Runde noch mehr genießen.  

 

Ein Muss: die weiße Kleidung (erlaubt ist, was gefällt). Sie gibt dem Picknick den besonderen Rahmen und ist für die Ankommenden Erkennungszeichen und Willkommensgruß zugleich.  

 

Traditionell wird der genaue Ort des Sommerfestes geheim gehalten und erst 24 Stunden vorher bekanntgegeben – von Mund zu Mund, über soziale Netzwerke, über die Medien und die Internetseiten der Gastgeber Grüne Wahlverwandtschaften e.V. und Bürgerstiftung Weimar. 

 

Das Dîner en Blanc bleibt auch 2024 ohne kommerzielle Interessen, möchte die Aufmerksamkeit dieses Jahr jedoch auf das Seniorenbegleiter-Projekt “Weimars Gute Nachbarn" der Bürgerstiftung Weimar lenken. Spenden dafür sind herzlich willkommen. 

 

Wir freuen uns auf gute Gespräche, fröhliche Musik und neugierige Menschen.  

Unausgesprochenes Gesetz: Müll liegen lassen passt nicht zum Dîner en Blanc. 

 

 

August

Mittwoch, 28. August 2024, 14 Uhr, Frauenplan

Familienprogramm zum Goethegeburtstag

Thema: Spielen und Basteln bei Goethe

 

September

Sonntag, 21. September 2024, 10 Uhr, Schloss Tiefurt, Parkeingang

Kunst und Denkmale – Rundgang im Park Tiefurt

Gemeinsame Veranstaltung mit der Weimarer Kunstgesellschaft – von Cranach bis Rohlfs e.V.

 

Sonnabend, 28. September 2024

Gartenkultur - Der Fürstlich Greizer Park und seine Orangerie 

Gemeinsame Exkursion mit der DGGL, Landesverband Thüringen


Oktober

Sonntag, 20. Oktober 2024, 10 Uhr, Ilmpark, Sternbrücke

„Von der Stern- zur Naturbrücke – Bäume im Stern“

Führung Dorothee Ahrendt


November

Donnerstag, 21. November 2024, 19 Uhr, Stadtbibliothek

„Racot und Heinrichau – Die Schlösser und Parks von Großherzogin Sophie in Polen“.

Vortrag: Dr. Bernhard Post