Garten am Nietzsche-Haus


Villengarten, Humboldtstraße 36, Kulturdenkmal

 

Größe: 2.802 m²

 

Entstehungszeit: 1889 mit dem Bau der Villa "Silberblick"

 

1897 erwarb Dr.Meta von Salis-Marschlins die Villa für den schwer erkrankten Philosophen Friedrich Nietzsche
1935-37 wurde der Gartenteil südlich der Villa mit der Nietzsche-Gedächtnishalle überbaut.

 

Trägerin: Klassik Stiftung Weimar